ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN DER IGUMPS


1.     Allgemeines / Geltungsbereich

Soweit nicht schriftlich Abweichendes vereinbart wird, verkauft und erbringt iGUMPS Forschungs-, Entwicklungs- und Beratungsges.m.b.H. (iGUMPS) die von ihr angebotenen Waren und Leistungen (Lieferungen) an dritte Unternehmen (Kunden) sowie bezieht gemäß den in der jeweils zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses geltenden Fassung der nachstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB).

iGUMPS behält sich vor, diese AGB jederzeit zu ändern. Die geänderten AGB werden auf der Webseite von iGUMPS (www.igumps.com) zur Verfügung gestellt und gelten für sämtliche Vertragsabschlüsse ab dem Tag ihrer erstmaligen Zurverfügungstellung.

In Bestimmungen dieser AGB, die sich gleichermaßen an Kunden und Lieferanten richten, werden diese als Vertragspartner bezeichnet. Die Vertragspartner von iGUMPS sind Unternehmer gemäß § 1 Abs. 2 KSchG sowie Privatpersonen, für diese gilt ausschließlich das Konsument-Schutzgesetz mit seiner jeweils aktuellen Fassung.

Die von iGUMPS angebotenen Softwareanwendungen unterliegen separaten Lizenzbedingungen, die vor Aufnahme der Nutzung schriftlich zwischen iGUMPS und dem Kunden zu vereinbaren sind. Diese AGB gelten für Softwareanwendungen daher nur insoweit, als der jeweilige Lizenzvertrag keine ausdrücklichen Regelungen enthält.

2.     Vertragsschluss

Angebote der iGUMPS sind freibleibend und unverbindlich. Technische Änderungen bleiben der iGUMPS vorbehalten.

 Kunden können Bestellungen telefonisch, per E-Mail oder über den Online-Shop bei iGUMPS aufgeben. Der Vertrag gilt mit Absendung einer schriftlichen Auftragsbestätigung per E-Mail durch iGUMPS als geschlossen. Der Umfang der vertraglichen Verpflichtungen der iGUMPS richtet sich nach der Auftragsbestätigung.

Wenn für iGUMPS nach Vertragsschluss nachträglich begründete Zweifel an der Zahlungsfähigkeit des Kunden entstehen, ist iGUMPS berechtigt, nach ihrer Wahl entweder Barzahlungen oder Sicherheitsleistungen zu verlangen oder vom Vertrag zurückzutreten.

3.      Lieferfristen

Teil- und Sammellieferungen sind zulässig, wenn nicht Abweichendes schriftlich vereinbart wird.

Liefer- und Leistungsfristen der iGUMPS sind unverbindlich, sofern nicht ausdrücklich und schriftlich ein verbindlicher Liefertermin bzw. eine verbindliche Lieferfrist vereinbart wird.

Im Fall eines von iGUMPS verschuldeten Liefer- und Leistungsverzugs ist der Kunde ermächtigt, schriftlich eine angemessene Nachfrist von mindestens 14 Tagen zu setzen, nach deren fruchtlosem Ablauf der Kunde berechtigt ist, vom Vertrag zurückzutreten.

4.      Preise und Zahlungsbedingungen

Die Preisangaben der iGUMPS sind freibleibend und gelten exklusive Umsatzsteuer, Verpackung, Versand und sonstige Zusatzkosten. Sollten sich die Preise zwischen Angebot und Lieferung erhöhen, ist iGUMPS berechtigt, die Preise entsprechend anzupassen.

Mangels Vereinbarung von Zahlungsbedingungen sind Rechnungen binnen 14 Tagen ab Rechnungsdatum ohne Abzug auf eines in der Rechnung bezeichneten Konten in der jeweiligen Rechnungswährung zu leisten. Die Aufrechnung mit einer Forderung des Kunden ist untersagt, es sei denn iGUMPS stimmt einer solchen Aufrechnung im Einzelfall schriftlich zu.

Sind mehrere Lieferungen vereinbart, so ist iGUMPS im Falle des Zahlungsverzuges des Kunden nicht verpflichtet, aus diesem oder weiteren Verträgen zu liefern. In diesem Fall werden sämtliche    Zahlungsverbindlichkeiten aus der Geschäftsbeziehung mit dem Kunden sofort zur Zahlung fällig und iGUMPS ist berechtigt, aus allen bestehenden Kaufverträgen Vorauszahlungen Zug um Zug gegen Lieferung der Ware zu verlangen.

5.     Erfüllungsort, Versand, Gefahrenübergang

Sofern kein abweichender Erfüllungsort vereinbart wird, ist der Sitz von iGUMPS mit Geschäftsadresse in Aßmayergasse 30, 1120 Wien, anzuwenden.

6.     Gewährleistung

Soweit nicht für einzelne Waren besondere Gewährleistungsfristen vereinbart sind, leistet iGUMPS für eine Dauer von 12 Monaten ab Lieferung Gewähr, dass die von ihr gelieferten Waren bzw. erbrachten Leistungen keine Mängel aufweisen. Für Dienstleistungen ist die Gewährleistung ausgeschlossen.

iGUMPS Gewährleistung ist nach ihrer Wahl zunächst auf Verbesserung oder Austausch der Lieferung beschränkt. Die Gewährleistungsfrist richtet sich auch für den Fall, dass ein Mangel im Rahmen der eingeschränkten Gewährleistung gemäß diesem Punkt 7 behoben wird.

Es obliegt dem Kunden, die gelieferten Waren bzw. erbrachten Leistungen von iGUMPS nach Empfang der Lieferung und vor ihrer Instandsetzung und Verarbeitung auf Mängel zu überprüfen. Vom Kunden festgestellte Mängel an der Lieferung von iGUMPS sind unverzüglich, jedenfalls innerhalb von 5 Werktagen ab Empfang der Lieferung gegenüber iGUMPS schriftlich anzuzeigen. Verdeckte Mängel sind iGUMPS innerhalb von 5 Werktagen ab Entdeckung schriftlich anzuzeigen.

Fristwahrend ist ausschließlich der Zugang einer solchen schriftlichen Anzeige über eine E-Mail an Frau Magister Ruth Pauline Wachter (pauline@igumps.com) gültig.

Bei nicht rechtzeitiger Anzeige festgestellter Mängel stehen dem Kunden keine Ansprüche aus Gewährleistung (Punkt 7) und/oder Schadenersatz (Punkt 8) zu. Den Kunden trifft die Beweislast für sämtliche Anspruchsvoraussetzungen, insbesondere für den Mangel selbst, für den Zeitpunkt des Vorliegens des Mangels (insbesondere dafür, dass der Mangel bereits zum Zeitpunkt der Übergabe vorhanden war) und für die Rechtzeitigkeit der Mängelrüge.

Aus Angaben in Katalogen, Prospekten, Werbeschriften und schriftlichen oder mündlichen Äußerungen, die nicht in den Vertrag aufgenommen worden sind, können keine Gewährleistungsansprüche abgeleitet werden.

7.      Schadenersatz

Außerhalb des Anwendungsbereiches des Produkthaftungsgesetzes beschränkt sich die Haftung der iGUMPS und ihrer Erfüllungsgehilfen für Lieferungen an Kunden auf Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit.

Die Haftung von iGUMPS bei Lieferungen in Fällen der groben Fahrlässigkeit ist auf den dreifachen Stückpreis laut Auftragsbestätigung pro Stück der Lieferung oder auf EUR 1.000,- begrenzt, je nachdem, welcher Wert niedriger ist.

Die Haftung von iGUMPS für leichte Fahrlässigkeit sowie der Ersatz bloßer Vermögensschäden, indirekter Schäden, eines Produktionsausfalls, von Finanzierungskosten, eines Verlustes von Daten oder Informationen, des entgangenen Gewinns, nicht erzielter Ersparnisse, von Zinsverlusten und von Schäden aus Ansprüchen
Dritter gegen den Kunden sind ausgeschlossen.

Schadenersatzansprüche des Kunden können nur innerhalb von sechs Monaten ab Kenntnis von Schaden und Schädiger, geltend gemacht werden.

Der Kunde hat jeweils den Beweis zu erbringen, dass der Schaden auf ein Verschulden der iGUMPS zurückzuführen ist.

8.    Unmöglichkeit bei Lieferungen durch iGUMPS an Kunden

Wenn die von iGUMPS geschuldete Lieferung oder Leistung an einen Kunden aus welchem Grund auch immer gänzlich oder teilweise unmöglich gemacht oder verzögert wird, ist iGUMPS berechtigt, ganz oder teilweise vom Vertrag zurückzutreten.

Bei einem Rücktritt aufgrund von Unmöglichkeit stehen dem Kunden keine Schadenersatzansprüche zu.

9.     Schutz des geistigen Eigentums

Das geistige Eigentum von iGUMPS an und im Zusammenhang mit Lieferungen von iGUMPS (einschließlich Pläne, Skizzen und sonstige technische und wissenschaftlichen Unterlagen, Formulare sowie Analysen und deren Auswertungen) verbleibt zur Gänze bei iGUMPS.

Erfolgt eine Lieferung von iGUMPS aufgrund von vorher in einem Protokoll bzw. Zielgespräch festgelegtem Rahmen oder sonstigen Spezifikationen die durch den Kunden erfolgen, hat der Kunde iGUMPS im Hinblick auf Ansprüche Dritter im Zusammenhang mit der Verletzung von Schutzrechten zur Gänze schad- und klaglos zu halten.

10.    Geheimhaltung

Der Vertragspartner verpflichtet sich zur Geheimhaltung der ihm im Zusammenhang mit der Bestellung oder Lieferung zur Kenntnis gelangenden Informationen, soweit sie nicht allgemein bekannt sind oder ihm auf andere Weise rechtmäßig zugekommen sind. Er wird ihm bekannt gewordene Informationen ausschließlich zum Zweck der Vertragserfüllung verwenden. Der Vertragspartner hat diese Informationen vor dem Zugriff Dritter zu schützen und diese Geheimhaltungsverpflichtung an seine damit betrauten Mitarbeiter, Erfüllungsgehilfen und Subunternehmer zu überbinden. Diese Geheimhaltungsverpflichtung gilt auch über die Beendigung des Vertrages hinaus.

 11.    Bestellungen von Kunden im Webshop

Für Verträge, die durch Bestellung von Kunden im Webshop von iGUMPS unter www.igumpscom, www.leemcpea.com oder www.jagthecoach.com zustande kommen, wird die Anwendung der Informationspflicht gemäß § 10 E-Commerce Gesetz abbedungen.

12.    Abtretung von Rechten und Pflichten

Vorbehaltlich allfälliger abweichender Bestimmungen in den Verträgen, ist iGUMPS berechtigt, mit vorheriger schriftlicher Verständigung Rechte und Pflichten aus den Verträgen mit den Vertragspartnern an Dritte zu übertragen.

Der Vertragspartner ist nicht berechtigt, die Rechte und Pflichten aus Verträgen mit iGUMPS ohne vorab schriftlich erteilte Zustimmung von iGUMPS an Dritte zu übertragen.

13.    Schlussbestimmungen

Änderungen des zugrundeliegenden Vertrages und dieser AGB bedürfen der Schriftform, dasselbe gilt für das Abgehen von diesem Schriftformerfordernis. Mündliche Zusagen aller Art werden erst mit schriftlicher Bestätigung durch iGUMPS wirksam.

Auf sämtliche mit iGUMPS geschlossenen Verträge und alle außervertraglichen Schuldverhältnisse, die sich aus oder im Zusammenhang mit diesen Verträgen ergeben, sowie diese AGB ist, soweit gesetzlich zulässig, materielles österreichisches Recht unter Ausschluss der Verweisungsnormen des internationalen Privatrechts und der Bestimmungen des UN-Kaufrechts anwendbar.

Gerichtsstand für alle sich mittelbar oder unmittelbar aus dem Vertrag ergebenden Streitigkeiten ist Wien.

Sofern einzelne Bestimmungen des Vertrags mit dem Vertragspartner einschließlich dieser AGB ganz oder teilweise unwirksam sind oder werden, wird hierdurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt.

Die ganz oder teilweise unwirksame Regelung wird durch eine Regelung ersetzt, deren wirtschaftlicher Erfolg dem der unwirksamen möglichst nahekommt.


iGUMPS GmbH
Stand: Juni 2016